Beratung, Verkauf, Wartung und Kundendienst von Feuerschutz-Produkten
Brandklassen

Brände fester Stoffe, hauptsächlich organischer Natur, die normalerweise unter Glutbildung verbrennen,
z.B. Autoreifen, Heu, Holz, Kohle, Papier, Stroh, Textilien
Feuerlöscher für die Brandklasse A

Brände von flüssigen oder flüssig werdenden Stoffen,
z.B. Äther, Alkohol, Benzin, Benzol, Fette, Harz, Kunststoffe, Lacke, Öle, Paraffin, Stearin, Teer, Wachs
Feuerlöscher für die Brandklasse B

Brände von Gasen,
z.B. Acetylen, Butan, Erdgas, Methan, Propan, Stadtgas Wasserstoff
Feuerlöscher für die Brandklasse C

Brände von Metallen,
z.B. Aluminium, Kalium und deren Legierungen, Lithium, Magnesium, Natrium
Feuerlöscher für die Brandklasse D

Brände von Speiseölen und Speisefetten

Feuerlöscher für die Brandklasse F

 

Für jeden Brand den richtigen Feuerlöscher

Schaum-Feuerlöscher

Schaum ist ein nahezu rückstandsfreies Löschmittel mit hervorragenden Löscheigenschaften. Schaum-Feuerlöscher sind daher die idealen Feuerlöscher für alle Bereiche, in denen die Brandklasse C (gasförmige Brände) ausgeschlossen werden kann.

Pulver-Feuerlöscher

Wir bieten Ihnen eine umfassende Produktpalette von qualitativ hochwertigen Pulver-Feuerlöschern.

Fettbrand-Feuerlöscher

Neben den "klassischen" Feuerlöschern bieten wir Ihnen auch Sonder-Feuerlöscher an, die speziell für bestimmte Einsatzbereiche konzipiert und damit optimal auf die jeweiligen Einsatzbedingungen abgestimmt sind. Der GLORIA Haushalts- und Fettbrand-feuerlöscher ist ein Speziallöschgerät mit Höchstleistung beim Ablöschen von brennendem Speiseöl oder -fett. Diese Geräte sind ideal für die Gastronomie, aber auch für Privathaushalte.

Wasser-Feuerlöscher

Wasser gilt als rückstandsfreies Löschmittel und ist daher besonders für Wohn- und Büroräume geeignet, sofern die Brandklasse B auszuschließen ist.

Kohlendioxid-Feuerlöscher

Kohlendioxid (CO2) ist ein rückstandsfreies Löschmittel, das nicht elektrisch leitfähig ist. GLORIA CO2-Feuerlöscher sind nur für die Brandklasse B zugelassen. Sie kommen daher insbesondere in Bereichen von EDV-Anlagen, Serverräumen und Schaltschränken zum Einsatz. Aber auch für Räume mit Reinraumtechnik oder in anderen Räumen, an die besondere hygienische Anforderungen gestellt werden, sind diese Feuerlöscher optimal geeignet.